Steuerberater München INDIVIDUELL. KLAR.
KREATIV. DIGITAL.
NEWS ZERBERUS Steuerberater München
Blumen steuerlich absetzen
Blumen steuerlich absetzen
Z

Auf der Suche nach abzugsfähigen Ausgaben?

Blumen!

Aktuell sind viele Unternehmer auf der Suche nach absetzbaren Betriebsausgaben. Restaurants und Cafés sind zu, Hotels meist auch, was bleiben da noch für abzugsfähige Ausgaben.

Zerberus Steuertipp: Blumen kaufen und Blumen steuerlich absetzen.

Aufwendungen für Blumen zur Dekoration der Geschäftsräume sind als Betriebsausgaben abziehbar. Wichtig und entscheidend ist natürlich, dass Du die Blumen oder Pflanzen für den Betrieb gekauft hast.

Wichtig ist: Die Abzugsfähigkeit von Aufwendungen für Blumen und Pflanzen wird dort scheitern, wo die Grenze der Angemessenheit überschritten wird. Die Angemessenheit wird regelmäßig durch Blick auf Unternehmensgröße, den Umsatz und auf die geltend gemachten Aufwendungen bestimmt. Dekorierst Du also jetzt zur Frühlingszeit die Schreibtische mit Frühlingsdekoration wird das gemeinhin als angemessen gelten. Kaufst Du aber für dein Office ohne Balkon und Garten zahlreiche Außenpflanzen muss die Abzugsfähigkeit sicherlich genau hinterfragt werden.  Nachfragen bzw. Bedenken seitens des Finanzamtes kommen auch dann auf, wenn die Blumen zu Feiertagen oder zu familiären Geburtstagen gekauft wurden. Dann stellt sich schon mal die Frage, ob der Erwerb der Blumen mit einem privaten Anlass zu tun hat und damit dieser Kauf steuerlich nicht absetzbar ist.

Bei Blumengeschenken an Geschäftsfreunde gilt eine Freigrenze von 35 EUR. Wird diese Freigrenze auch nur um einen Euro überschritten, entfällt der gesamte Betriebsausgabenabzug.

Fazit

Blumen und Pflanzen sind steuerlich meistens abziehbar. Sie steigern die Motivation der Mitarbeiter, des Beschenkten und das freut schließlich ja auch den Schenker selbst.

Nicht vergessen, die korrekte Einkaufsrechnung in der Buchhaltung anzugeben, nur hierüber kann das Steuersparpotential schließlich realisiert werden.

Noch Fragen?

Sprich Zerberus doch einfach an. Wir helfen gerne beim Gewinn optimieren – und natürlich auch bei der Blumenauswahl 🙂

In einem kostenlosen Erstgespräch klären wir, wie wir Dich unterstützen können.

Interessiert an weiteren Steuertipps?

Dann schnell zu LinkedIn oder Instagram. Dort gibt’s weitere Steuertipps.

Blumen steuerlich absetzen